„Konzentriere dich auf das, was dich wirklich weiter bringt!“

 

Foto Bianca

Hey, ich bin Bianca!

Als Positionierungsprofi bin ich dafür da, dir als Dienstleisterin endlich Klarheit über dein Angebot, deine Wunschzielgruppe und die passende Kommunikation sowie dein Branding zu verschaffen. Eine perfekte Positionierung bringt Erleichterung (ja, wenn man nicht immer alles an alle anbietet, wird es viel leichter) und auch eine Portion Selbstbewusstsein, weil du genau weißt, worin du Expertin bist. Für mich ist die Positionierung die Königsdisziplin in Bezug auf den beruflichen Erfolg – ohne sie geht gar nichts. Sie ist die absolute Basis für alle deine weiteren Marketing Aktivitäten.

Damit du mich aber noch ein wenig besser kennenlernen kannst, habe ich hier noch ein paar Fakten – beruflich & privat – denn so richtig mag ich das nicht trennen: wordcloud_rot

Und wenn du bis jetzt noch nicht weg geklickt hast, gibt es hier noch ein paar weitere Informationen:

2005 habe ich meine Marketing-Agentur  gegründet, die sich erst einmal nur auf Außenwirkung & Service von kleinen Firmen spezialisiert hatte. Ich habe einen Teil der Marktforschung abgedeckt, habe Kundenbefragungen und anonyme Testkäufe durchgeführt und so viel hinter die Kulissen schauen können. Der Ansatz war aber problemorientiert. In den letzten Jahren habe ich dazu gelernt, mich weitergebildet und neue Strategien entwickelt.

Heute arbeite ich lösungs- und ZIELorientierter! Denn eins haben alle (werdenden) Unternehmer gemeinsam – wir wollen erfolgreich sein! Das ist das große ZIEL für unser Business!

Wichtig ist mir, dass du nicht den dritten Schritt vor dem ersten machst! Zäume nicht das Pferd von hinten auf, in dem du in puren Aktionismus verfällst – also z.B. Werbeanzeigen schaltest, obwohl du dir nicht deiner Lösung oder deiner Zielgruppe GANZ KLAR bist! Das führt nur zu großen Streuverlusten und kann echt teuer werden!

Ich selber habe lange Zeit gesagt: „Ich mache Marketing“. Und oh Wunder, konnte damit keinen so richtig hinter dem Ofen verlocken. Denn so richtig greifen konnten das viele nicht – inklusive mir :-). Also musste ich etwas genauer werden. Ich habe mir überlegt, worin ich (im Marketing) denn so richtig gut bin. Ich habe bei anderen schon sehr schnell den berühmten „Roten Faden“ gesehen. Ich wusste immer schnell, wo der Schwerpunkt bei den mir gegenübersitzenden Unternehmern lag – auch wenn es ihnen selber noch nicht immer ganz klar war.

Und so bin ich bei der Positionierung geblieben. Und ich liebe es!

Und glaube mir, wenn du erst einmal soweit bist und deine perfekte Positionierung gefunden hast, wird es dir ähnlich gehen. Das ist ein Gefühl von „endlich angekommen“.

Jetzt kennst du mich schon nein wenig besser. Du brauchst aber noch weitere Antworten? Schau mal bei den „10 FRAGEN – vielleicht ist das Passende dabei

Ansonsten kannst du mich jederzeit anschreiben, anrufen oder du findest mich auch hier (Facebook), hier (Pinterest), hier (Instagram) und hier (Xing).